Straßenbahn in Lissabon

Jens hat innerlich gestöhnt, als wir am ersten Tag unseres Aufenthalts in Oeiras gleich nach Lissabon gefahren und der Straßenbahn nachgelaufen sind. Das hatte er sich anders vorgestellt. An jenem Tag war jedoch an eine Mitfahrt nicht zu denken, gleich fünf Kreuzfahrtschiffe lagen vor Lissabon. Die haben alle die Straßenbahnen verstopft.

Straßenbahn mit Meerblick

Nach wenigen Minuten hat Jens aber auch das Jagdfieber gepackt. Wir haben an jeder Ecke auf die urigen Straßenbahnzüge gefeuert und tatsächlich gibt es an jeder Ecke auch wunderschöne Fotomotive. Das ist dann auch der jahreszeitlich bedingt tief stehenden Sonne geschuldet, die am Nachmittag für spannende Lichtsituationen sorgt.

Tief stehende Sonne schafft tolle Motive

Jetzt fühle ich mich wohler. Ich habe die ersten Straßenbahnfotos ins Blog gestellt. Das reicht erst einmal, die Lissabon-Seite werde ich in ein paar Tagen aktualisieren. Wenn noch ein paar Fotos dazu gekommen sind, die andere Motive als Schienenfahrzeuge zeigen.

Eine Antwort auf „Straßenbahn in Lissabon“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.