Mächtige Komfortverbesserung

Auf der Überfahrt zu den Kanaren ist uns aufgefallen, dass wir unsere Getränkedosen immer sehr schnell austrinken müssen. Entweder setzen wir uns ins Cockpit, dort gibt es Getränkedosenhalter. Oder wir trinken die Dosen unten im Salon leer, dort gibt es keine. Die Lösung des Problems war so einfach wie günstig:

Fahrrad-Getränkehalter

Wir haben einen kurzen Stopp im Decathlon gemacht und zwei Fahrrad-Getränkehalter erstanden. Kostenpunkt: 2,99€ pro Stück. Die sind jetzt mit Kabelbindern an unserer Maststütze festgezurrt und jetzt haben die Dosen auf dem Ozean keine Chance mehr, durch den Salon zu fliegen. Nun müssen wir sie nicht mehr in einem Zug leeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.